Silent's Reise durch die Galaxie

Silent's Reise durch die Galaxie

Der erste Abend

Reise 01Geschrieben von silentmagic85 Mi, August 19, 2015 21:35:43

Der erste Abend

Von Jambaraya ging es also los. Erstmal Entfernung zurücklegen war mein Gedanke. Kleines Etappenziel war HIP 113132. Doch bis dahin sollte ich es nicht schaffen
Ich sprang von System zu System. Kurzes auftanken wärend der Aufklärungsscanner läuft. Ein Blick in die Systemkarte, alles Entdeckt. War ja nicht anders zu erwarten, will ja auch erstmal Entfernung zurücklegen, also weiter.
Ich kam nach 6 Sprüngen (115,93 LY) im Pegasi Sector JR-W C1-0 an. Tanken, scannen überprüfen. Und was meine Augen da sahen, war kaum zu glauben! 2 Sterne der T-Tauri Klasse wurden zwar entdeckt. 2 Asteroidengürtel sowie 5 Planeten nicht! Hab ich so viel Glück? Ich hab noch gar nicht richtig angefangen. Innere Unruhe machte sich bereit. Jetzt blos keinen Fehler machen. Die Chipstüte wurde auf Seite gelegt, Arbeit ruft! Verdammt diese blöden Krümel!
Erstes Ziel wurde eingeloggt und angeflogen. Ein Gasriese der Klasse I wurde gescannt. Der erste fertig, fehlen noch 4! Die Vorgehensweise im Kopf immer und immer wieder durchgegangen. Und so folgten ein weiterer Gasriese der Klasse I und einer der Klasse III. Zwischendurch die 2 Eisplaneten.
Fertig! System gescannt. Erstmal runter kommen. Was mach ich jetzt? Ich wollte doch eigentlich richtig los. Andererseits bin ich ja noch nicht weit gekommen. Was wenn die Planeten dann doch von jemand anderem Entdeckt werden, bis ich zurück bin? Natürlich steht das erforschen im Vordergrund, aber ich hab die Möglichkeit als Entdecker dieser Planeten markiert zu werden! So schnell habe ich damit nicht gerechnet. Eigentlich habe ich gar nicht damit gerechnet. Sind doch schon so lange, so viele Explorer unterwegs.
Computer, ändere Route zurück nach Jambaraya! Holen wir uns unsere Belohnung.
Die 6 Sprünge kamen mir wie eine Ewigkeit vor. Hello again Sturgeon Dock! Lange nicht mehr gesehen.
Kaum war ich gelandet rannte ich mit meinen Karten los. Hoffentlich ist das Universal Cartographics Büro noch geöffnet. Völlig außer Atem kam ich an, ich ächzte „Karten verkaufen…neu gefunden…schnell bearbeiten“
Die Dame am Infoschalter konnte sich ein grinsen nicht verkneifen. Ihr Blick sagte so viel wie: „ Schon wieder so ein Möchtegern Entdecker“
Sie nahm die Daten an sich, gab alles ein und der Rechner spuckte meinen Gewinn aus.. und dann… dann regnete es Konfetti!!! Die Dame erschrak und schüttete sich den Kaffee über den Rock, diesmal musste ich grinsen „Hab ich was entdeckt?!?“ fragte ich. Und dann war es auf allen Monitoren zu sehen!!!
Ich ging danach Freude Strahlend zu meinem Schiff zurück. Überprüfte die Galaxiekarte. Wo ist das System hin? Koordinaten sind richtig, aber da ist nichts?!?
Heute starte ich sowieso nicht nochmal. Also erstmal eine rauchen, und was trinken gehen. Kurz vor dem schlafen gehen überprüfte ich die Karte noch einmal. System gefunden, Planeten…von mir entdeckt!

Was ein aufregender erster Abend!